Gratis bloggen bei
myblog.de


header

Hallo Meine Lieben!

Hier kommt der geplante und erwartete New York Bericht!

es war einfach der haaaaaaaaaaaammer!! klar, gell. xD wir ham einfach alles gesehen. Freiheitsstatue, United Nations, NBC Tower, Rocketfeller Center, Empire Statue Building, China Town, Little Italy, Time Square, Broadway, 5th ave, Allis Island, .... einfach alles, was man sehen sollte! und wir haben so viele tolle Leute kennen gelernt, ich werde sie nie vergessen!!! Unser Flug dahin war zwar schrecklich (zwischenlandung die nicht geplant war, +5 stunden laenger auf der reise.) und der rueckflueg war nichts andres als schlafen, schlafen schlafen. (wunder was, wenn um 3,4 in der nacht leute in dein zimmer kommen und dir tschuess sagen. :'D) und jaaa... ah hardrock cafe waren wir auch nocht und harlem part natuerlich. und so weiter und so weiter.

und falls ihr mehr wissen wollt, fragt mich im gaestebuch, bilder gibts ja bald. chill chill

danke noch an alle mein freunde fuer eure tolle post

ich liebe euch,

lia

_____________________________________

3. jan. 09

ich vermisse new york sooo sehr!!!! es ist einfach wie en loch im herzen, die skyscraper, die taxis, die vielen leute, die lichter, dieses feeling!! und ganz besonders vermisse ich die menschen, melissa, leonardo, nikolas, fabi, tom, tim, buddy, d, tobi, NATALIA (shiba shiba shiba :D :D :D) und meine TONIII!!!! und leonardo, ich vermisse deine albernheit so sehr!! und .. ah .. es macht mich traurig. aber ich vermisse meine menschen zu hause umso mehr.

ich liebe euch,

lia

___________________________________________________

Hey .. also johanna :D

was willst du wissen?

unser flug hatte erstmal 3 stunden laenger fliegen muessen da wir auftanken mussten in maryland (argh) und dann um 9 statt um 5 im hotel waren und uns mit pizza vollessen durften. argh.

am naechsten tag sind wir in eines der weltberuehmten museen der welt gegangen, dem metropolitan museum of art, wo wir dann die familie clinton so zufaellig getroffen haben (ach herje :D) und das musuem war ziemlich cool. dann sind wir .. oeh oeh oeh .. ah oeh.. was noch. irgendwann sind wir auf der brooklyn bridge bei nem massenwind geloffen, new york in der nacht. schaut sex and the city, dann seht ihr, was ich in echt gesehen habe.   unbeschreiblich. was mich auch sehr umgehauen hat war die freiheitsstatue, weil ich darauf schon jahre gewartet habe.. soooooooooooooooo riiiiesig!!!  unbeschreiblich! und die ganzen hochhaeuser ... unbeschreiblich.. taxis wo du nur hinguckst. der central park war so wunderschoen und verrueckt und riiiesig. und um dich herum hochhaueser und doch so viele waelder und grass und seen.

und dann .. meeeeega wir gehen hoch auf stock 67 oder so von nem hochhaus, aaaaaalter. so eine unglaubliche aussicht... statue of liberty, das meer hat golden gescheint, die freiheitsstatue ragt heraus, das empire statue buidling. und dann siehst du wie gross central park ist.. riiiiiiiiiiesig.

und dann .. Ground Zero. da musste einfach jeder schlucken. so riesig und wenn man sich erstmal vorstellen konnte wie riiiesig die 2 hochhaeuser waren.. und nachdem wir auf stock 67 waren, ich koennte nicht springen. menschen sehen aus wie armeisen (und kleiner) .. schlimm.

man baut da jetzt den "friedenstower" der 1667 meter hoch ist (das jahr in dem die unabhaengigkeitserklaerung amerikas unterschrieben wurde) und es wird am 11. september 2011 fertig sein. schon cool.

und time square... lichter lichter leute leute lichter lichter. gefaehrlich, aber soo toll. und uberall musicals und werbung und aaah... musical ham wir auch eins am broadway angeguckt, seeeeeeehr geil. da waren so wenige leute miteinbezogen, aber die ham sooo geil gesungen und getanzt aaalter :D und die ham sich ueber uns deutsche lustig gemacht.. (mehr dazu irgendwann spaeter) es war goettlich, ich habe geweint. :D

sonst... china town.. viele kleine laeden mit vielen unechten und echten taschen und uhren, parfumen und was auch immer... war coooll

ja sonst.. ich schau jetzt tv

bei fragen schreib ich mehr...kuss