Gratis bloggen bei
myblog.de


header

 7. februrar 2009, spaet in er nacht (auch hier xD) in deutschland stehen die leute gerade auf und ich bin noch wach, also wirklich XD

halli hallo!

hier ein aktueller stand aus dem sweet home! (: mir gehts bestens! ich geniese die tage, es ist sehr warm und wir haben viel spass und machen allerlei. und ich bekomme jeden tag so tolle mails aus der heimat, das freut mich auch immer sehr. und sonst ist hier alles im guten, ich hab heute meinen 4 wochen report gekriegt und kann euch stolz berichten, dass ich in allen 7 faechern eine 1 gekriegt habe. ((: und am mittwoch naechste woche nach der schule geh ich ins disney world florida, das wird toll!! da bleiben wir dann bis montag oder dienstag und yay es wird tooooooll!! ich bin schon sehr aufgeregt! ) ich freue mich immer noch sehr auf was noch so kommt, aber die wochen fliegen nur so, es ist so derb xDD es ist einfach wuuum und freitag und wuuum und wieder freitag. :D :D :D und wuuum und deutschland. jaja das wirds. hier die monate und was sie so auf sich haben:

februar disney world

maerz 1 woche pfingstferien

april meine familie kommt mich besuchen

mai lia wird 17!! und am 28. mai gehts wieder heim zu so vielen tollen menschen!! ich freue mich auf euch!! so sehr!! das wars auch mal ich geh jetzt schlafen, machts gut!

ich liebe euch.

___________________________________________ 

ok ok!

da ich ja nicht exakt 10 monate in den usa bin, fange ich mit diesem monat an immer ab dem 28. bis zum 28. zu schreiben, da ich am 28. mai ja zurueckfliege!

und was ist heute? der 28! also genau 4 monate uebrig!

viele nicht austauschschueler und austauschschueler fragen mich in letzter zeit sehr oft, ob ich mich schon auf das deutsche zu hause (ich habe hier ein amerikanisches, dass ich sehr sehr sehr arg liebe!) freue und ob ich denn schon "ready for home" bin.

gut, ihr lieben leute. fuer alle ehemaligen ats's wird das sehr einfach zu verstehen sein, fuer menschen ohne jegliche austauscherfahrung vielleicht unverstaendlich.

zum einen macht mich das verrueckt, dass die letzten 6 monate schon SO (und damit meine ich SO) schnell rumgegangen sind. one climpse of my eye and here i am.

es war eine solch wundervolle zeit, SO viele erinnerungen und momente, fotografien, hochs, tiefs.. das richtige familienleben eben! und ich sage bewusst familie! diese menschen hier, meine ehlers familie, die mich nun schon ein halbes jahr kennen, sind zu meiner zweiten und wahren familie gewachsen, sie sind ein so grosser teil meines herzens, den ich immer tief in mir haben werde. Ich liebe euch soooo sehr, meine amerikanische Familie!!

Zum Anderen. Da sind, wie ich im vorigen gesagt habe, auch tiefs in deinem Auslandsjahr, tiefs, die viele wahrscheinlich sehr viel schlimmer erleben als ich getant habe. Ich hatte niemals richtiges heimweh (auf was ich auch sehr stolz bin!) und ich habe das Leben einer familie hier, das auch ihren stress und ihre tollen momente behinhaltet! zu einem der tiefen tiefs meiner familie kann ich eine momentane situation nennen: Meine Uroma hier, hat Kres und erlebt nun leider ihre letzten Tage, i love you, grandma.

Zum anderen, ist der andere teil meines herzens, und wenn ich daran denke faengt mein herz an zu rasen!! das ist der deutsche teil, meine deutsche seite. ich habe in dem letzten halben jahr gelernt, was meine deutsche familie besonders macht und deswegen freue ich mich umso mehr auf denen ihren besuch im april; aber zum anderen - i don't wanna speak german!!! - aber was solls, das gebe ich auf fuer den besuch meiner eltern, ich liebe euch!! und auf meine freunde, ein beinahe genauso grosser teil meines herzens...

ok, jetzt schreib ich weiter.^^

na meine lieben? was ist morgen um 15 uhr in deutschland? wecker gestellt? :D lach lach. und ich wach um 8 uhr auf. was fuer eine besonderheit, wuah!

und die jo hat heute geschrieben, dass schon so langsam fuer den grossen tag geplant wird - huiii ^^ ich bin sooo aufgeregt!

es ist einfach alles perfekt yay. nen goldesel noch und dann.. dann koennt ihr alle auf mein leben neidisch sein XD naja, so viel zu meinem scheissrigen gelaber, nehmt es nicht allzu ernst, ich bin muede.

es ist toll toll toll. mein leben, toll. :D auch ohne goldesel. am 11. feburar gehts ins disney world, ich werd erst am 17. fruehstens wieder berichten koennen. huah, die ganze make-up work for school - hoooorrible. ._.

aber nur daran zu denken, meine gastfamilie verlassen zu muessen in 3 monaten und einigen 20 und nochwas tagen. krass, oder? es versetzt mir einen stich, meine familie, meine amerikanische familie verlassen zu muessen. sie sind und werden immer meine familie sein, ich hoffe sie irgendwann einmal besuchen zu koennen.

huah. und da gibts noch so viel zu machen hier. jahrbuch bestellen, chelsea pulli kaufen, nike schuhe kaufen, dies und das und jenes kaufen und kein geld dafuer zu haben, haarhg! deswegen macht die lia bei nem austauschschueler kunst wettbewerbt mit, und wenn sie wirklich den 1. preis kriegt, DANN geht sie einkaufen, 500$ sind nicht schlecht. aber wahrscheinlich werde ich die doch nicht ausgeben, und auf mein konto machen und fuer meinen autofuehrerschein nehmen. ._____." so ein kaes.

dafuer gehts dann aber so schnell wie moeglich!!!! einkaufen in deutschland, ich BRAUCHE neue kleider, nooooetigst!! jeans, tshirts, schlafanzhosen, jacke, dies und das und jenesu nd schuhe und und und. omaaaaaaaaaaaaaa :D fahr mich bitte nach baden-baden zum H&M :D omaaaaaaaaaaaa krieg ich das? bitteee? :D so wirds dann am ende ausfallen. :D jaja, die lia.

das wars mal von hier, bis morgen frueh/mittag.

ich liebe euch meine zuckerschneckchen. haha

:-* girl from the us